Facebook
Kontakt
  • Hafen Glückstadt
  • Hafen Glückstadt bei Nacht
  • Wasserturm von Glückstadt
  • Fleth im Zentrum von Glückstadt
  • Hafen Glückstadt
  • Hafeneinfahrt von Glückstadt
  • Elbe vor Glückstadt
Glückstadt - Die Matjesstadt im Norden

Tourismus

Glückstadt und seine Sehenswürdigkeiten

Glückstadt liegt am Nordufer der Elbe, etwa 50 km von der Mündung entfernt, 16 km südwestlich von Itzehoe, am Südrand Schleswig-Holsteins. Das Stadtgebiet musste mittels Deichbau der Elbe abgerungen werden und befindet sich fast auf Meereshöhe.
1617 wurde Glückstadt von dem Dänenkönig Christian IV. gegründet und nach dem Ideal der italienischen Renaissance angelegt. Viele historische Gebäude sind heute noch erhalten.
[Quelle: Wikipedia]
[Foto: Alinea-Wikipedia]

Sehenswürdigkeiten in Glückstadt »


Restaurants

Genießen Sie den Original Glückstädter-Matjes und viele weitere norddeutsche Köstlichkeiten....
[Foto: Restaurant Kandelaber]

Restaurants in Glückstadt »


Glückstädter Matjeswochen

Jedes Jahr, am zweiten Donnerstag im Juni, werden die „Glückstädter Matjeswochen“mit der traditionellen Matjesprobe und einer viertägigen Eröffnungsveranstaltung eingeläutet. 1968 begonnen, wird diese Tradition bis heute fortgesetzt. Im Mittelpunkt steht ein kleiner Silberling – der Original Glückstädter Matjes. Bis heute wird er nach traditionellem Rezept in reiner Handarbeit hergestellt. Er hat nicht nur die Herzen der Glückstädter erobert, sondern vieler Feinschmecker in ganz Deutschland und darüber hinaus. Hunderte Menschen warten gespannt auf dem historischen Marktplatz, dass das schwere Holzfass geöffnet wird, und die geladene Prominenz in den ersten Matjes der Saison beißt. Ein kurzes Kauen, ein prüfendes Schmecken und mit Sicherheit heißt es wieder: „Ausgezeichnet“.
 
Schon jetzt vormerken:

Die 51. Glückstädter Matjeswochen vom 14. bis 17. Juni 2018
 
[Quelle: Glückstadt Destination Management GmbH]